Spontaner Besuch bei der Noelle + von Campe GmbH & Co. KG

Schmelzwanne 5 im Werk II steht kurz vor Inbetriebnahme

Heute hat mir der Geschäftsführer der örtlichen Noelle + von Campe GmbH & Co. KG, Thomas Köhler, einen Blick hinter die Kulissen der neu errichteten Schmelzwanne 5 im Werk II gewährt. Die neue Wanne ist in der Lage 420 Tagestonnen Glas zu verarbeiten und trägt maßgeblich zur künftigen Gesamtproduktion von rd. 2,4 Mio. Verpackungsgläsern je Tag bei. Beeindruckend, was am Standort Boffzen innerhalb kurzer Zeit entstanden ist.